Yogabiz

Yoga und PR – ein Gegensatz?

Vom Kopf in den Körper – der Weg zu mehr Gelassenheit.


Viele kennen das Gefühl: Regiert vom überquellenden email-Postfach wird man in einer zunehmend komplexer werdenden Arbeitswelt den Eindruck nicht los, ständig den Dingen hinterher zu laufen. Wenn sich dann auch noch erste körperliche Symptome, wie z.B. chronische Nackenverspannungen oder Rückenschmerzen einstellen, ist es höchste Zeit, für einen Ausgleich zu sorgen oder viel besser noch: für einen anderen Blick auf die Dinge. Es gibt jedoch keinen Grund es erst soweit kommen zu lassen. Yoga als Balance zu Job und forderndem Alltag lässt sich zu jeder Zeit entdecken.


Beim Yoga werden Körper und Geist durch Atmung miteinander verbunden und in Einklang gebracht. Dieser Weg führt zu mehr Gelassenheit im Leben. Schon vor rund 4500 Jahren entstand Yoga im alten Indien als eine Methode zur Erkenntnis des eigenen Selbst. Viele Studien zeigen: Leiden wie Burn-out oder Rückenschmerzen haben bei regelmäßiger Yoga-Praxis keine Chance mehr. Dabei gibt es kein wirkliches „Protokoll“: Yoga ist ein persönlicher Weg ohne Anfang und Ende. Durch Yoga finden Menschen auch heute noch einen Weg, den Herausforderungen ihres Lebens in ihrer eigenen Kraft entgegenzutreten. Das Ergebnis ist ein zunehmend gelassener Geist in einem gestärkten flexiblen Körper, mit dem sich die Dinge plötzlich aus einer neuen Perspektive betrachten und leichter angehen lassen. Insofern ist Yoga nicht nur ein Weg zu sich selbst, sondern auch zu mehr Effizienz und Freude im Job.

Meine Stationen:

  • Ausbildung Yogalehrerin WAY 100 h Oktober 2016.
    Yoga Verstehen und richtig Anleiten waren nach mehrjähriger Yogapraxis die Motivation für den ersten Schritt in die Yogalehrerausbildung. (Der nächste Ausbildungsschritt ist im August 2016 schon geplant.)
  • Januar 2016, März 2016, Juni 2016 – Yoga-Workshops im „Seminarhaus Chakra in Ahaus“ 
    Eine schönere Atmosphäre für Yoga als im Seminarhaus Chakra in Ahaus kann es fast nicht geben. Hier erleben die Teilnehmer/innen allein schon durch das Ambiente „Wellness pur“. Regelmäßig finden hier vWorkshops zu verschiedenen Themen statt. (Verlinkung aktuelles Programm) 
  • Yoga-Kurse für Einsteiger 
    Erklären, Erspüren, Erleben – im Yogakurs für Einsteiger bauen die Teilnehmer/innen Schritt für Schritt ihr eigenes Yoga-Know-how auf, lernen zu entspannen und stärken ihren Körper.
    Aktuell: After-Work Yogakurs im Topfit-Sportstudio, mittwochs 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr (ausgebucht)

Individuelle Angebote:

text folgt

Yoga persönlich

Gruppen ab sechs Personen, die in einem ganz privaten Rahmen Yoga erfahren möchten, können ihren eigenen Workshop nach individueller Absprache buchen.

text folgt

Business meets Yoga

Nicht nur vor dem Hintergrund des demographischen Wandels nehmen Unternehmen die Gesundheit ihrer Mitarbeiter verstärkt in den Fokus. Längst zeichnet sich ab, dass Unternehmen, die die Wertschätzung ihrer Mitarbeiter und deren Gesundheit in Leitbild oder Unternehmenskultur verankern, auch die erfolgreicheren sind. Business Yoga-Workshops können in Unternehmen, die diese Werte leben, ein idealer Ergänzungs-Baustein sein, mit dem Mitarbeiter/innen ihr Körperbewusstsein schärfen und Übungen erlernen, im Alltag Stresssituationen abzubauen. Denn das Gute ist: Yoga kann zu jeder Zeit an jedem Ort ausgeübt werden.